Prof. Dr.-Ing. Monika Steinberg

Expo Plaza 12
30539 Hannover
Raum: 2E.4.20
Tel: +49 511 9296 2596
E-Mail: monika.steinberg@hs-hannover.de

Lehrgebiete
– Informationsmanagement audiovisueller und multimedialer
Content

Arbeitsgebiete
– Medieninformatik
– Webentwicklung
– Interaktion / User Experience Design (UXD)
– Wissensmodellierung / Lernmanagement

Mitgliedschaften

• Mitglied im Programmkomitee, ICFL2019, International Conference on Future Learning, 2019.
• Jury-Mitglied beim Strato Uniwettbewerb – Erfindergeist! Thema: Programmierung eines WordPress Plug-Ins, 2018.
• Mitglied im Editorial Board International Journal On Advances in Systems and Measurements seit 2012.
• Mitglied im Programmkomitee, Infocomp 2012, International Conference on Advanced Communications and Computation, 2012.
• Mitglied im Programmkomitee, DigitalWorld, International Conference on Mobile, Hybrid and On-line Learning (eLmL), seit 2010.
• Mitglied im Programmkomitee, DataSys 2011, International Conference on Advanced Communications and Computation (INFOCOMP), 2011.

Aktivitäten und Gremien

• Projektleitung QpLuS IM, Studiengang Informationsmanagement
• Organisation und Durchführung InfoInMotion2019: Information in Transformation – 40 Jahre Informationsmanagement
• Mitglied im Fakultätsrat der Fakultät III – Abteilung IK (2017/18)
• Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät III – Abteilung IK (2016 bis 19)
• Gründung und Leitung des Web-Engineering-Labors der Fakultät III – Abteilung IK
• Gründung und Leitung von Zwoeinsnull – Web, Beratung und Digitales

Projekte
WebLab – Web-Engineering-Labor der Fakultät III – Abteilung IK
QpLuS IM – Qualität in der Lehre: Kompetenzentwicklung möglich machen durch selbstgesteuertes Lernen in digitalen Lernszenarien: “Komm’ Se
digital lernen

Veröffentlichungen

2014

Steinberg, Monika. “Knoten Schürzen – Freies CMS Neos.” IX – Magazin Für Professionelle Informationstechnik, 2014. CITE

2012

t3n, Beiträge zu Webentwicklungsthemen, https://t3n.de/profile/msteinberg
Steinberg, Monika. “The Impact of Social Media in Web-Based Information Management and Digital Media.” In Integrated Information and Computing Systems for Natural, Spatial, and Social Sciences, 432–53, 2012. https://doi.org/10.4018/978-1-4666-2190-9. CITE
Steinberg, Monika. Utilizing the Web for Enhanced Knowledge Representation. SVH, 2012. CITE

2011

Steinberg, Monika. “Utilizing Distributed Web Resources for Enhanced Knowledge Representation.” University of Hanover, 2011. http://edok01.tib.uni-hannover.de/edoks/e01dh12/715523392.pdfCITE

2010

Steinberg, Monika, O. Sarioglu, and J. Brehm. “Enhanced User Interaction to Qualify Web Resources by the Example of Tag Rating in Folksonomies.” In International Journal On Advances in Intelligent Systems, 2010. CITE
Steinberg, Monika, J. Brehm, and N. Ullmann. “A Social Interaction Taxonomy: Classifying User Interaction Tasks in Web Applications.” In Proc. DigitalWorld 2011, International Conference on Mobile, Hybrid, and On-Line Learning (ELmL), 25–30, 2010. CITE
Steinberg, Monika, and J. Brehm. “A Hybrid Data Layer to Utilize Open Content for Higher-Layered Applications.” In Data Management in Semantic Web, 2010. CITE
Steinberg, Monika, and J. Brehm. “Online Communities Im Kontext von Ambient Assisted Living.” APS+PC Nachrichten (GI), no. 1 (2010): 21–32. CITE
Steinberg, Monika, and J. Brehm. “Towards Enhanced User Interaction to Qualify Web Resources for Higherlayered Applications.” In Proc. DigitalWorld 2010, International Conference on Mobile, Hybrid, and On-Line Learning (ELmL), 105–10, 2010. CITE

2009

Wittke, Michael, Uwe Jänen, Aret Duraslan, Emre Cakar, Monika Steinberg, and Jürgen Brehm. “Activity Recognition Using Optical Sensors on Mobile Phones.” In Informatik 2009: Im Focus Das Leben, Beiträge Der 39. Jahrestagung Der Gesellschaft Für Informatik e.V. (GI), 28.9.-2.10.2009, Lübeck, Deutschland, Proceedings, 2181–2194, 2009. http://subs.emis.de/LNI/Proceedings/Proceedings154/article2723.htmlCITE
Steinberg, Monika, and J. Brehm. “Towards Utilizing Open Data for Interactive Knowledge Transfer.” In Proc. DigitalWorld 2009, International Conference on Mobile, Hybrid, and On-Line Learning (ELmL), 61–66. Mexico, Cancun, 2009. CITE
Steinberg, Monika, and J. Brehm. “Utilizing Open Content for Rich Client Applications.” International Journal On Advances in Intelligent Systems, 2009. CITE
Steinberg, Monika, and Jürgen Brehm. “Social Educational Games Based on Open Content.” In 1st International Conference on Intelligent Networking and Collaborative Systems, INCoS 2009, Barcelona, Spain, 4-6 November 2009, 255–258, 2009. https://doi.org/10.1109/INCOS.2009.69CITE

2008

Steinberg, Monika, and J. Brehm. “QGame: Wissensqualifizierung Aus Unstrukturierten Inhalten Über Spielbasierte Nutzerinteraktion.” Konzeptpapiere, 2008. CITE

2007

Steinberg, Monika, and J. Brehm. “Die Interaktive Vorlesung Einführung in Betriebssysteme.” In Neue Medien in Vorlesungen, Seminaren & Projekten an Der Leibniz Universität Hannover. Hannover: Shaker, 2007. CITE

2006

Steinberg, Monika, and G. Brancovici. “E-Classroom: Komponenten Und Gesamtkonzept.” APS+PC Nachrichten, GI/ITG Fachgruppe, 2006. CITE
Steinberg, Monika, and G. Brancovici. “Elektronische Unterstützung Für Lehrende Und Lernende Im E-Classroom.” In Lehren Und Forschen Mit Neuen Medien an Der Leibniz Universität Hannover. Hannover: Shaker, 2006. CITE
Steinberg, Monika. “Organisatorisches Konzept Für Online-Prüfungsverfahren (Online-Assessment).” Arbeitspapiere HELCA-Projekt, Arbeitspaket Internationalisierung, 2006. CITE
Brehm, Jürgen, and Monika Steinberg. “Eine Arbeitsumgebung Für Elektronisch Unterstützte Interaktive Lehre.” In Informatik 2006 – Informatik Für Menschen, Band 1, Beiträge Der 36. Jahrestagung Der Gesellschaft Für Informatik e.V. (GI), 2.-6. Oktober 2006 in Dresden, 75–79, 2006. http://subs.emis.de/LNI/Proceedings/Proceedings93/article4726.htmlCITE

2005

Steinberg, Monika. “Ein Bidirektionales Gebäudeinformationssystem.” In Hoch 5 – Architektur Digital_real, 2005. CITE
Abgeschlossene Bachelor- und Masterarbeiten

WiSe 2018/19

  • Herausforderungen und Lösungsansätze für die agile Transformation in der Business Intelligence-Anwendungsentwicklung der HDI Systeme AG,
  • Open-Source-Lösungen in der Datenanalyse: Eine vergleichende Analyse des relationalen und des NoSQL Datenbankmodells anhand der Beispiele MySQL und Hadoop in Bezug auf Big Data, Arlind Ukaj, 2019.
  • Eine Evaluation und Testimplementierung von Open Source Community-Software, Arne Gehlhaar, 2019.
  • Untersuchung von Wechselwirkungen der Erfolgsfaktoren Usability und Suchmaschinenoptimierung bei Onlineshops, Vanessa Brüning, 2019.
  • Webbasierte Programmierplattformen für Kinder im Vergleich, Sarah Büchting, 2019.
  • Konzeptionierung & Implementierung eines Trainingskonzepts für den Produktenstehungsprozess in der Produktentwicklung bei der WABCO GmbH, Artjom Arustamov, 2019.
  • Konzeptionierung eines Online-Ticketverkaufs für die Website des Vereins Kulturkreis Kloster Wennigsen e. V., Anthony Stevenson, 2019.
  • Umsetzung und Analyse von SEO – Maßnahmen am Beispiel der Volavis GmbH, Michel Kühne, 2019.
  • Screencast in als ergänzende Dokumentation und Unternehmens-Wikis, Katharina Seljuzki 2019.

SoSe 2018

  • Analyse und Optimierung von Social Sales anhand der Mercedes-Benz Facebook Page, Jason Wisnia, 2018.
  • Optimierung der Website einer Förderbank (NBank) anhand Web Analytics, Ebru Kurtar, 2018.
  • Evaluation von Gamification-Mechanismen in WordPress, Christoph Breitsprecher, 2018.

WiSe 2017/18

  • Suchmaschinenoptimierung der Website des Studiengangs Informationsmanagement Hannover, Nele Penner, 2018.
  • Konzeption und Realisierung eines virtuellen Rundgangs für die Expo Plaza, Alina Finger, 2018.
  • Konzept und prototypische Implementierung eines Monitoring-Tools für Aerotec, Lars Heinrich, 2018
  • Cyberangriffe „WannaCry“ und „Petya“ – Die Verwundbarkeit der vernetzten Welt, Nilay Köse, 2018
  • Evaluation des Online-Marketingangebots des Fernsehsenders RTL Hessen, Van Lina Huynh, 2018.
  • Konzeption und Realisierung eines interaktiven Storytelling anlässlich des Bauhausjubiläums, Amy Linh Hoang, 2018.
  • Einfluss und Bedeutung von User Experience und Suchmaschinenoptimierung bei responsiven Websites, Tobias Marzyan, 2018.
  • Online Shopping 2017: An Analysis of Current Principles and UX-Standards on E-Commerce Websites, Dennis Balfanz, 2018.
  • Möglichkeiten von Location-based Services für das Mobile Marketing zur Erreichung des Kunden, Simon Radonic, 2018.
  • Potentiale von Facebook-Werbung für KMU, Malte Hoffmeister, 2018.

WiSe 2016/17

  • Visualisierung von internen Linkstrukturen zur Optimierung einer Webseite im Online Marketing, Daniel Semmler, 2017.

WiSe 2015/16

  • Prozessoptimierung: Automatisierte Reporterstellung – Konzept zur automatisierten Reporterstellung von Online Marketing Berichten in dem Unternehmen Cybay New Media GmbH, Bastian Handke, 2016.
  • Visualisierung und Analyse von Webinarstatistiken, Oscar Siemen, 2016.
  • Digital Signage am Beispiel eines selbst erstellten, webbasierten Programms zur Anwendung in der Unternehmenskommunikation, Kamilla Serwa, 2016.
  • Attribution Modeling: Ein Modell zur effektiveren Budgetallokation im Online-Marketing, Darleen Illiies, 2016.
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung einer Content-Marketing-Maßnahme bei Heise RegioConcept, Corinna Dulle, 2016.
  • Die Belegliste im Kundenportal der NBank: Optimierung hinsichtlich der Gebrauchstauglichkeit, Franziska Marx, 2016.
  • Konzeption und Implementierung einer ortsbasierten App für Android, Sebastian Bartsch, Henning Otto, 2015.

SoSe 2015

  • Analyse von Potenzial und Entwicklungen der Musikstreamingdienste im Internet, Michaela Meyer, 2015.
  • E-Partizipation: Analyse von Anwendungsfällen und Methoden, Imke Schulzek, 2015.

WiSe 2014/15

  • Aktuelle Entwicklungen im Content Management: Implementierung eines responsiven Intranets, Valerie Pfeffer, 2015.
  • Implementierung eines Online Portals am Markt am Beispiel von pre-season.de, Torben Vennemann, 2015.
  • Page Rank: Mythen und Wahrheiten, Martin Malm, 2015.
  • Suchmaschinenoptimierung: Keywordtargeting und die zunehmende Relevanz des Longtail Keywords, Laura Girard-Lange, 2015.
  • Content First: Die Bedeutung hochwertiger Inhalte im Internet, Pia Baranowski, 2015.
  • Crowdfunding als Finanzierungsmethode für Filmprojekte, Cecilia Fischer, 2015.
  • Konzept für ein Gütesiegel im Internet zur Optimierung der Firmenreputation, Tobias Fischer, 2015.
  • Agiles Projektmanagement im Versicherungswesen, Niels Bußmann, 2015.
  • Mobile Commerce bei Sennheiser, Niclas Wicke, 2015.

SoSe 2014

  • Entwicklung eines Imagefilms für den AV-Schwerpunkt im Informationsmanagement der Hochschule Hannover, Maysoun Modzel, 2014.
  • Urheberrechtsverletzungen in der Filmbranche am Beispiel von kino.to; Sandra Adamczyck, 2014.

WiSe 2013/14

  • Analyse von Data-Mining als Vorhersagesystem für Nutzerkündigungen am Beispiel der EasyPark GmbH, Philipp Höltermann, 2014.
  • Konzeption und Produktion eines Imagefilms für einen Regionalfernsehsender am Beispiel von Baden TV, Theresa Karallus, 2014.
  • Online-Marketing zur Reichweitensteigerung am Beispiel moviepilot GmbH, Laura Albers, 2014.
  • Medien und die Inszenierung der sozialen Wirklichkeit, Hamid Sadeghi Esfahlani, 2014.

SoSe 2013

  • Analyse und Erweiterung einer mobilen Applikation für Veranstaltungen, Masterarbeit, Zahra Kiani, 2013.
  • Konzeption und Realisierung eines Skill Management Tools, Masterarbeit, Veith Luther, 2013.
  • Medienanalyse zu Leitkommunikationskanälen bei Radioanstalten (Radio Bremen), Jonas Wronna, 2013.
  • Analyse und Konzept für erfolgreiche Wechselwirkungen von SEO und Social Meida im Inbound-Marketing, Sergej Freilich, 2013.
  • Entwicklung von Video-Podcasts für eine Messepräsenz der Abteilung Infromation und Kommunikation, Gero Schlüter, 2013.
  • Praktische Umsetzung von Social Media Maßnahmen und Monitoring am Beispiel eines KMU, Michael Levitan, 2013.
  • Entwicklung einer mobilen Web Applikation zur Vernetzung des Personalmanagements und Controlling, Patrick Dettmer, 2013.

WiSe 2012/13

  • Konzeption und Umsetzung einer mobilen Applikation für Medikamenten-Preisvergleich, Daniel Sobucki, 2012/13.
  • Marktübersicht und Analyse zu HTML5-Entwicklungsumgebungen für Multimediainhalte, Britta Flagner, 2012/13.
  • Analyse von Formen der Produktpräsentation im e-/reCommerce anhand eines exemplarischen Onlineshops, Melanie Pitschel, 2012/13.
  • Konzeption und prototypische Implementierung einer Gutscheinseite nach MVC-Muster, Kay Jaworski, 2012/13.
  • Optimierungsansätze für die Usability von Websites am Beispiel von Megaflieger.de, Sarah Zivkovic, 2012/13.
  • Analyse von implizitem Nutzer-Feedback als Rankingfaktor für Googles Suchergebnisse, Marcel Seer, 2012/13.
  • Konzeption, Design und Entwicklung eines responsivem Webauftritts mit Joomla! 2.5 am praktischen Beispiel, Franzi Horn, 2012/13.
  • Konzeptionierung und Qualitätsmanagement für eine QR-Code-App auf Basis des Mobile-Tagging-Prozesses, Alexander Demin, 2012/13.
  • Analyse einer Schnittstellenmöglichkeit von zwei Vertriebssystemen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, Irina Koch, 2012/13.
  • Evaluierung von Applikationsservices und Entwicklung alternativer Betriebskonzepte im IT-Servicemanagement, Hossein Amighmomayez, 2012/13.
  • Benutzerfreundliche Integration von rechtlichen E-Commerce-Aspekten mit Verbrauchertransparenz, Anastasia Baganov, 2012/13.
  • Entwicklung eines Leitfadens zu rechtlichen Fragestellungen bei Internetpräsenzen von KMU, Marija Vidojevic, 2012/13.
  • Konzeption und prototypische Entwicklung einer mobilen Applikation für medizinische Leitlinien, Masterarbeit, Stefanie Rosumeck, 2012/13.
  • Entwicklung eines Content-Management-Systems und Optimierung anhand der aktuellen Marktsituation, Dennis Künne, 2012/13.

SoSe 2012

  • Workflowoptimierung in Fernseharchiven am Beispiel der Retrodigitalisierung im Norddeutschen Rundfunk, Niko Lipphart, 2012.
  • Gegenüberstellung von Microsoft SharePoint und Fileserver als Werkzeug zur Dokumentenverwaltung, Natali Simon, 2012.
  • Konzeption und Implementierung eines Multimedia-Blogs für gemeinnützige Einrichtungen am Beispiel des BVL, Carolin Voigt, 2012.
  • Funktionsweise einer Suchmaschine mit dem Schwerpunkt Textindizierung im Bereich SEO, Denise Orlean, 2012.

WiSe 2011/12

  • TYPO3 in Unternehmen, Julia Epp, 2011/12.
  • Virtuelle Produktkataloge in der Automobilindustrie, Alexander Kluge, 2011/12.
  • Evaluation der Social Media Angebote von öffentlichen, gemeinnützigen Einrichtungen (in Kooperation mit dem BVL), Carolin Voigt, 2011/12.
  • Social Media Strategien für öffentliche, gemeinnützige Einrichtungen (in Kooperation mit dem BVL), Sarah Weber, 2011/12.
  • Nutzen von Social Media in öffentlichen Bibliotheken, Janina Finkemeyer und Marina Gartner, 2011/12.
  • Optimierung von CMS-gestützten Webanwendungen für mobile Endgeräte am Beispiel von TYPO3, Sebastian Hillmar, 2011/12.
  • HTML5-Technologien und –Elemente als Grundlage für semantische und interaktive Webinhalte, Alexander Graf, 2011/12.