WebLab-Projekt zum Bauhaus Jubiläum

WebLab-Projekt zum Bauhaus Jubiläum

Projekte
Im Rahmen des 100jährigen Bauhaus Jubiläums 2019 wurde ein interaktives Spiel für die Sonderausstellung Ausdruckstanz und Bauhausbühne im August Kestner Museum realisiert. Die Ausstellung wurde am 23.05.2019 eröffnet und kann bis zum 29.09.2019 betrachtet werden. Das Spiel wird während der gesamten Ausstellungsdauer zur Verfügung stehen. Das Spiel „Kostüm-Ballett – Kombiniere dein eigenes Bauhaus-Kostüm!“ wurde mit JavaScript, CSS3 und HTML5 umgesetzt. Dabei kann man sein eigenes Bauhaus-Kostüm zusammenstellen. Es wurde als Progressive Web App (PWA) programmiert, sodass es auch offline gespielt werden kann. Das Spiel wurde vom WebLab in Kooperation mit der Abteilung Design und Medien der Fakultät III und dem August Kestner Museum erstellt. Das Bild „Bauhaus Dance Costumes“ von Ciera Shaver aus dem Jahr 2016 diente dabei als Vorlage für die Kostüme. Der JavaScript Code basiert auf dem Potato…
Read More
App-Unterstützung für die Biennale Venedig

App-Unterstützung für die Biennale Venedig

Informationsmanagement, News, Projekte
App-Unterstützung für die Biennale Venedig Wenn sich am 11. Mai die Tore für die 58. Kunst-Biennale in Venedig öffnen, beginnt für die Besucher*innen wieder eine Art Schnitzeljagd durch die Gassen der Lagunenstadt. Eine ganze Reihe von Ausstellungen und Pavillons sind über die Stadt verstreut und nicht immer leicht zu finden. Eine offizielle App fürs Smartphone könnte helfen, doch die gibt es traditionell nicht für diese Weltkunstschau. Hier springt dieses Jahr die Hochschule Hannover ein. Studierende aus dem 6. Semester im Studiengang Informationsmanagement entwickeln zurzeit die App "Biennale Map Venice" im Rahmen eines Projekts weiter, damit sich Besucher auf der Biennale in Venedig besser zurecht finden. Eine Korrespondentin vor Ort sorgt dafür, dass pünktlich am 11. Mai alle Ausstellungen mit Standort, Foto und Öffnungszeit auf einer Karte zugänglich sind. Informationen über…
Read More
Studierende erstellen Datenbank für <br> Sportgerichtsurteile

Studierende erstellen Datenbank für
Sportgerichtsurteile

Informationsmanagement, News, Projekte
Studierende erstellen Datenbank für Sportgerichtsurteile Informationsmanagement-Studierende erarbeiten im Praxisprojekt von Prof. Dr. Fabian Schmieder und Prof. Dr. Christian Wartena eine webgestützte Datenbank für Sportgerichtsurteile des Verbandsgerichts des Hessischen Fußball-Verbands (HFV). Zum Auftaktworkshop kam eine vom Vizepräsidenten des HFV Torsten Becker geführte Delegation aus Sportrichtern, Verbandsjuristen und IT-Experten von Frankfurt nach Hannover, um den 15 Studierenden zu erläutern, welche Anforderungen an eine solche Datenbank bestehen. Die Datenbank soll die Sportgerichtsurteile des Hessischen Verbandsgerichts in anonymisierter Form enthalten und sowohl nach Rechtsgrundlagen, Stichworten als auch im Volltext für die Sportrichter*innen in Hessen durchsuchbar sein. Das Hessische Verbandsgericht ist die oberste Sportgerichtsinstanz im hessischen Fußball und entscheidet vor allem über Berufungen der Vorinstanz. „Die Urteile des Hessischen Verbandsgerichts stellen wichtige Leitentscheidung für die vielen ehrenamtlichen Sportrichter*innen dar. Der leichte Zugang zu diesen Informationen…
Read More
“Qualität plus” für BIM und BIB: Komm’ Se digital lernen

“Qualität plus” für BIM und BIB: Komm’ Se digital lernen

Informationsmanagement, News, Projekte
Über die Förderung "Qualität plus" unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur 48 Projekte zur Verbesserung der Studienqualität. Unsere Studiengänge "Informationsmanagement" und "Berufsbegleitendes Informationsmanagement"  waren mit ihrem Antrag "Kompetenzentwicklung möglich machen durch selbstgesteuertes Lernen in digitalen Lernszenarien: Komm' Se digital lernen" erfolgreich und werden somit ab 2019 für drei Jahre gefördert. Ziele des Q-Plus-IM-Projekts sind z.B. neue, digitale Lern- und Prüfformate, Konzeption und Erstellung von E-Portfolios oder forschendes Lernen. Weitere Infos zu Q-Plus im Studiengang Informationsmanagement finden Sie auf der Q-Plus-IM-Website. Detaillierte Informationen und Neuigkeiten zu Q_pLuS allgemein an der Hochschule finden Sie auf der Q-Plus-Website der Hochschule. Bei Fragen wenden Sie sich gern an Monika Steinberg oder Anke Wittich. Wir freuen uns auf ein spannendes Projekt!
Read More