Zeit und Geld freisetzen mit Wissensmanagement

Zeit und Geld freisetzen mit Wissensmanagement

News
„Mit Wissen und Begeisterung lösen wir die Herausforderungen unserer Kunden“. So lautet die Mission des international tätigen mittelständischen Pneumatics-Herstellers AVENTICS GmbH. Vier typische Fallstudien aus dem Unternehmen, die gemeinsam mit der Hochschule Hannover identifiziert wurden, zeigen auf, wie durch den Einsatz von Wissensmanagement-Methoden und -tools Zeit und Geld gespart und für Wissensmanagement-Maßnahmen verwendet werden können. Referenten: Florian Schink (AVENTICS GmbH) und Prof. Dr. Sönke Lieberam-Schmidt (Hochschule Hannover) Wann: 11.02.2019 von 15:45 bis 18:00 Uhr Wo: Region Hannover Raum 602 Hildesheimer Straße 18-20 30169 Hannover Ablauf: 15:45 Uhr Eintreffen und Begrüßungskaffee 16:00 Uhr Impulsreferat mit anschließender Diskussion 18:00 Uhr Zeit für Informations- und Erfahrungsaustausch Anmeldungen bitte an beschaeftigungsfoerderung@region-hannover.de
Read More
BOBCATSSS 2019 in Osijek, Kroatien

BOBCATSSS 2019 in Osijek, Kroatien

News
BOBCATSSS ist ein jährliches Symposium im Bereich der Bibliotheks- und Informationswissenschaften. Es ist eine Tradition, die seit 1993 von einem Land zum anderen weitergegeben wird. Sie steht unter der Schirmherrschaft von EUCLID (European Association for Library and Information Education and Research) und wird von Studenten von mindestens zwei Universitäten organisiert. Bobcatsss wurde für Studenten, Professoren, Mitarbeiter und Fachleute von Bibliotheken und Informationsbereichen entwickelt. Das 27. Symposium fand im Januar 2019 in Osijek, Kroatien, statt. Prof. Dr. Christian Wartena und Silke Clausing nahmen mit 6 Studentinnen aus dem Studiengang Informationsmanagement an dem Symposium teil und präsentierten ein Poster mit dem Titel "Wunsch und Wirklichkeit - Die Übereinstimmung zwischen den Berufswünschen der Studierenden und ihren späteren Beschäftigungsaktivitäten in den Bereichen des Informationsmanagements". Weitere Informationen zur Exkursion können Sie im Exkursionsblog nachlesen.
Read More
Bibliotheksstipendium in Paris

Bibliotheksstipendium in Paris

News
Die Bibliothek der Maison Heinrich Heine in Paris sucht eine Stipendiatin / einen Stipendiaten. Die Maison Heinrich Heine bietet Ihnen ein 10-monatiges Stipendium im Zeitraum vom 01. September 2019 bis zum 30. Juni 2020 in Höhe von 600 Euro monatlich sowie eine kostenfreie Unterkunft in ihrem Haus. Als Gegenleistung erwartet die Maison von Ihnen einen praktischen Einsatz in der Bibliothek (5 Vormittage und 2 Nachmittage) als auch eine punktuelle Mitarbeit bei kulturellen Veranstaltungen des Hauses. Auf diese Weise können Sie praktische Berufserfahrung in einem deutsch-französischen Arbeitsumfeld sammeln. Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier.
Read More
Gewinner/innen des Marianne-Englert-Preises <br> 2019 gesucht!

Gewinner/innen des Marianne-Englert-Preises
2019 gesucht!

News
Es winken: zwei Übernachtungen in Leipzig, die Übernahme der Reisekosten, spannende Back-Stage-Einblicke in die Leipziger media city, hochklassige Vorträge, die Möglichkeit, Ihre Arbeiten vor rund 200 Fachkolleg/innen zu präsentieren und ein Preisgeld von 500 €. Die Bewerbungsfrist läuft! Eingereicht werden können Arbeiten, die sich mit Fragestellungen zur Informationsgesellschaft befassen und ihren Blick insbesondere auf mediendokumentarische oder kommunikationswissenschaftlich-technische Themen richten sowie nicht älter als zwei Jahre alt sind. Die Preisverleihung findet am 9. April 2019 in Leipzig während der Frühjahrstagung des vfm – Verein für Medieninformation und Mediendokumentation e.V. – statt. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie unter http://www.vfm-online.de/tagungen/2019/call.shtml Einsendeschluss ist der 31. Januar 2019. Wenn Sie ein Projekt erarbeitet oder eine Abschlussarbeit angefertigt haben, welche zu den Wettbewerbsanforderungen passen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns! Wir freuen uns auf viele…
Read More
„Qualität plus“ für BIM und BIB: Komm‘ Se digital lernen

„Qualität plus“ für BIM und BIB: Komm‘ Se digital lernen

Informationsmanagement, News, Projekte
Über die Förderung "Qualität plus" unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur 48 Projekte zur Verbesserung der Studienqualität. Unsere Studiengänge "Informationsmanagement" und "Berufsbegleitendes Informationsmanagement"  waren mit ihrem Antrag "Kompetenzentwicklung möglich machen durch selbstgesteuertes Lernen in digitalen Lernszenarien: Komm' Se digital lernen" erfolgreich und werden somit ab 2019 für drei Jahre gefördert. Ziele des Q-Plus-IM-Projekts sind z.B. neue, digitale Lern- und Prüfformate, Konzeption und Erstellung von E-Portfolios oder forschendes Lernen. Detaillierte Informationen und Neuigkeiten zu Q_pLuS finden Sie auf der Q-Plus-Website der Hochschule. Bei Fragen wenden Sie sich gern an Monika Steinberg oder Anke Wittich. Wir freuen uns auf ein spannendes Projekt!
Read More
Call zur Einreichung von Projektpräsentationen zur <br> Open Science Conference 2019

Call zur Einreichung von Projektpräsentationen zur
Open Science Conference 2019

News
Die Open Science Conference 2019 ist die sechste internationale Konferenz des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0. Sie ist der Open Science-Bewegung gewidmet und bietet ein einzigartiges Forum für Forschende, Bibliothekar*innen, Anwender*innen, Infrastrukturanbieter*innen, politische Entscheidungsträger*innen und andere wichtige Interessengruppen, um aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Kontext von Open Science zu diskutieren. Die Open-Science-Bewegung hat erhebliche Fortschritte gemacht und erhält zunehmend Anerkennung im Forschungssystem. Die Erfolge der European Open Science Cloud (EOSC) und der FAIR-Data-Bewegung sind nur zwei Beispiele für diese Entwicklung. Die Etablierung offener wissenschaftlicher Praktiken als natürlicher Bestandteil des wissenschaftlichen Arbeitsalltags ist jedoch nach wie vor eine große Herausforderung. Darüber hinaus sieht sich die offene Wissenschaft mit negativen Trends konfrontiert, wie z.B. "predatory science", was kürzlich eine breitere öffentliche Aufmerksamkeit erregt hat. In diesem Zusammenhang richtet sich dieser Call an die Forschungsgemeinschaft…
Read More
Erstsemesterbegrüßung

Erstsemesterbegrüßung

Allgemein, News
Liebe Erstsemster, herzlich Willkommen an der Expo Plaza im Studiengang Informationsmanagement. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und den Raum finden, sich weiterzuentwickeln. Deshalb ist es für uns ein Anliegen, sie von Anfang an zu begleiten und sie nach Kräften zu unterstützen.  (mehr …)
Read More
WABCO Mini-Hackathon 2018 auf der IAA in Hannover

WABCO Mini-Hackathon 2018 auf der IAA in Hannover

News
Hallo liebe Studenten, zu unserer diesjährigen IAA in Hannover veranstalten wir am 22. September 2018 direkt auf der Nutzfahrzeugmesse einen WABCO Mini-Hackathon. Dazu können sich motivierte Studenten vorab bewerben, um ihr Talent in Problemlösung wirtschaftlicher Fragestellungen unter Beweis zu stellen. Ob Ingenieurwesen, Informatik oder Betriebswirtschaftslehre, jeder ist herzlich willkommen, der an Nutzfahrzeug-Innovationen von Morgen interessiert ist. Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Bei Rückfragen und für weitere Informationen können Sie sich unter folgender E-Mail Adresse bei uns melden: wabco-2018-mini-hackathon@wabco-auto.com Sämtliche Mitarbeiter von WABCO, sowie deren Verwandte und Angehörige sind von der Teilnahme an dem Mini-Hackathon ausgeschlossen. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind gewerbliche Nutzer und nicht natürliche Personen.
Read More