Die TIB sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Preservation Analyst (m/w/d) für das Team Digitale Langzeitarchivierung.

Die Vollzeitstelle (Entgeltgruppe E 13 TV-L) ist für die Dauer der Mutterschutzfrist und anschließender einjähriger Elternzeit der Stelleninhaberin befristet.

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Begleitung des Qualitätssicherungsprozesses von AV-Digitalisaten im Rahmen der Vorbereitung für die Aufnahme in das Digitale Langzeitarchiv
  • Analyse und Festlegung von Formaten sowie Formatempfehlungen für AV-Medien
  • eigenständige Entwicklung und Betreuung von Skripten; Workflowspezifikationen und -konfiguration für Pre-Ingest- und Ingestprozesse

 

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung und dem Bewerbungsablauf erhaltet Ihr hier:

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen