Die Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB) in Halle ist mit über 5,42 Millionen Bestandseinheiten die größte wissenschaftliche Allgemeinbibliothek des Landes. Wertvolle Buchbestände und Handschriften vergangener Jahrhunderte sind ebenso enthalten wie laufend neu erscheinende Publikationen, darunter mehr als 12 300 Zeitschriften in gedruckten oder elektronischen Ausgaben sowie 283 500 Mikromaterialien. Diese Bestände verteilen sich auf die Zentrale Bibliothek und 24 Zweigbibliotheken. Die ULB hält ein umfangreiches Serviceangebot für ihre Nutzer bereit.

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, ist ab sofort die unbefristete Stelle einer*eines Diplombibliothekarin / Diplombibliothekars (m-w-d) zu besetzen.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie auf der Webseite der ULB Sachsen-Anhalt.