Die Herzog August Bibliothek ist eine international orientierte Forschungs- und Studienstätte für
europäische Kulturgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Im Rahmen des von der
Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts “Hybridedition der deutschsprachigen
Werke des Martin Opitz“ ist zum nächstmöglichen Termin eine auf zunächst 20 Monate
befristete Stelle für eine studentische Hilfskraft zu besetzen.

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie auf der Webseite der Herzog August Bibliothek.