Expo Plaza 12
30539 Hannover
Raum: 2E.4.20
Tel: +49 511 9296 2596
E-Mail: monika.steinberg@hs-hannover.de

Lehrgebiete
– Informationsmanagement audiovisueller und multimedialer
Content

Arbeitsgebiete
– Digitale Medien
– Webentwicklung
– Multimedia
– Interaktion/UX
– Interaktive Systeme
– Wissensmodellierung

Mitgliedschaften
• Mitglied im Editorial Board International Journal On Advances in Systems and Measurements seit 2012.
• Mitglied im Programmkomitee, Infocomp 2012, International Conference on Advanced Communications and Computation, 2012.
• Mitglied im Programmkomitee, DigitalWorld 2012, International Conference on Mobile, Hybrid and On-line Learning (eLmL), 2012.
• Mitglied im Programmkomitee, DigitalWorld 2011, International Conference on Mobile, Hybrid and On-line Learning (eLmL), 2011
• Mitglied im Programmkomitee, DigitalWorld 2010, International Conference on Mobile, Hybrid and On-line Learning (eLmL), 2010
• Mitglied im Programmkomitee, DataSys 2011, International Conference on Advanced Communications and Computation (INFOCOMP), 2011.

Aktivitäten und Gremien
• Mitglied im Fakultätsrat der Fakultät III – Abteilung IK
• Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät III – Abteilung IK
• Gründung und Leitung des Web-Engineering-Labors der Fakultät III – Abteilung IK
• Mitarbeit bei t3n, Bereich Webentwicklung, http://t3n.de/profile/msteinberg

Projekte
• Web-Engineering-Labor der Fakultät III – Abteilung IK http://weblab.wp.hs-hannover.de/
• AG Public Reporting

Veröffentlichungen
Abgeschlossene Bachelor- und Masterarbeiten

WiSe 2016/17

  • Visualisierung von internen Linkstrukturen zur Optimierung einer Webseite im Online Marketing, Daniel Semmler, 2017.

WiSe 2015/16

  • Prozessoptimierung: Automatisierte Reporterstellung – Konzept zur automatisierten Reporterstellung von Online Marketing Berichten in dem Unternehmen Cybay New Media GmbH, Bastian Handke, 2016.
  • Visualisierung und Analyse von Webinarstatistiken, Oscar Siemen, 2016.
  • Digital Signage am Beispiel eines selbst erstellten, webbasierten Programms zur Anwendung in der Unternehmenskommunikation, Kamilla Serwa, 2016.
  • Attribution Modeling: Ein Modell zur effektiveren Budgetallokation im Online-Marketing, Darleen Illiies, 2016.
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung einer Content-Marketing-Maßnahme bei Heise RegioConcept, Corinna Dulle, 2016.
  • Die Belegliste im Kundenportal der NBank: Optimierung hinsichtlich der Gebrauchstauglichkeit, Franziska Marx, 2016.
  • Konzeption und Implementierung einer ortsbasierten App für Android, Sebastian Bartsch, Henning Otto, 2015.

SoSe 2015

  • Analyse von Potenzial und Entwicklungen der Musikstreamingdienste im Internet, Michaela Meyer, 2015.
  • E-Partizipation: Analyse von Anwendungsfällen und Methoden, Imke Schulzek, 2015.

WiSe 2014/15

  • Aktuelle Entwicklungen im Content Management: Implementierung eines responsiven Intranets, Valerie Pfeffer, 2015.
  • Implementierung eines Online Portals am Markt am Beispiel von pre-season.de, Torben Vennemann, 2015.
  • Page Rank: Mythen und Wahrheiten, Martin Malm, 2015.
  • Suchmaschinenoptimierung: Keywordtargeting und die zunehmende Relevanz des Longtail Keywords, Laura Girard-Lange, 2015.
  • Content First: Die Bedeutung hochwertiger Inhalte im Internet, Pia Baranowski, 2015.
  • Crowdfunding als Finanzierungsmethode für Filmprojekte, Cecilia Fischer, 2015.
  • Konzept für ein Gütesiegel im Internet zur Optimierung der Firmenreputation, Tobias Fischer, 2015.
  • Agiles Projektmanagement im Versicherungswesen, Niels Bußmann, 2015.
  • Mobile Commerce bei Sennheiser, Niclas Wicke, 2015.

SoSe 2014

  • Entwicklung eines Imagefilms für den AV-Schwerpunkt im Informationsmanagement der Hochschule Hannover, Maysoun Modzel, 2014.
  • Urheberrechtsverletzungen in der Filmbranche am Beispiel von kino.to; Sandra Adamczyck, 2014.

WiSe 2013/14

  • Analyse von Data-Mining als Vorhersagesystem für Nutzerkündigungen am Beispiel der EasyPark GmbH, Philipp Höltermann, 2014.
  • Konzeption und Produktion eines Imagefilms für einen Regionalfernsehsender am Beispiel von Baden TV, Theresa Karallus, 2014.
  • Online-Marketing zur Reichweitensteigerung am Beispiel moviepilot GmbH, Laura Albers, 2014.
  • Medien und die Inszenierung der sozialen Wirklichkeit, Hamid Sadeghi Esfahlani, 2014.

SoSe 2013

  • Analyse und Erweiterung einer mobilen Applikation für Veranstaltungen, Masterarbeit, Zahra Kiani, 2013.
  • Konzeption und Realisierung eines Skill Management Tools, Masterarbeit, Veith Luther, 2013.
  • Medienanalyse zu Leitkommunikationskanälen bei Radioanstalten (Radio Bremen), Jonas Wronna, 2013.
  • Analyse und Konzept für erfolgreiche Wechselwirkungen von SEO und Social Meida im Inbound-Marketing, Sergej Freilich, 2013.
  • Entwicklung von Video-Podcasts für eine Messepräsenz der Abteilung Infromation und Kommunikation, Gero Schlüter, 2013.
  • Praktische Umsetzung von Social Media Maßnahmen und Monitoring am Beispiel eines KMU, Michael Levitan, 2013.
  • Entwicklung einer mobilen Web Applikation zur Vernetzung des Personalmanagements und Controlling, Patrick Dettmer, 2013.

WiSe 2012/13

  • Konzeption und Umsetzung einer mobilen Applikation für Medikamenten-Preisvergleich, Daniel Sobucki, 2012/13.
  • Marktübersicht und Analyse zu HTML5-Entwicklungsumgebungen für Multimediainhalte, Britta Flagner, 2012/13.
  • Analyse von Formen der Produktpräsentation im e-/reCommerce anhand eines exemplarischen Onlineshops, Melanie Pitschel, 2012/13.
  • Konzeption und prototypische Implementierung einer Gutscheinseite nach MVC-Muster, Kay Jaworski, 2012/13.
  • Optimierungsansätze für die Usability von Websites am Beispiel von Megaflieger.de, Sarah Zivkovic, 2012/13.
  • Analyse von implizitem Nutzer-Feedback als Rankingfaktor für Googles Suchergebnisse, Marcel Seer, 2012/13.
  • Konzeption, Design und Entwicklung eines responsivem Webauftritts mit Joomla! 2.5 am praktischen Beispiel, Franzi Horn, 2012/13.
  • Konzeptionierung und Qualitätsmanagement für eine QR-Code-App auf Basis des Mobile-Tagging-Prozesses, Alexander Demin, 2012/13.
  • Analyse einer Schnittstellenmöglichkeit von zwei Vertriebssystemen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, Irina Koch, 2012/13.
  • Evaluierung von Applikationsservices und Entwicklung alternativer Betriebskonzepte im IT-Servicemanagement, Hossein Amighmomayez, 2012/13.
  • Benutzerfreundliche Integration von rechtlichen E-Commerce-Aspekten mit Verbrauchertransparenz, Anastasia Baganov, 2012/13.
  • Entwicklung eines Leitfadens zu rechtlichen Fragestellungen bei Internetpräsenzen von KMU, Marija Vidojevic, 2012/13.
  • Konzeption und prototypische Entwicklung einer mobilen Applikation für medizinische Leitlinien, Masterarbeit, Stefanie Rosumeck, 2012/13.
  • Entwicklung eines Content-Management-Systems und Optimierung anhand der aktuellen Marktsituation, Dennis Künne, 2012/13.

SoSe 2012

  • Workflowoptimierung in Fernseharchiven am Beispiel der Retrodigitalisierung im Norddeutschen Rundfunk, Niko Lipphart, 2012.
  • Gegenüberstellung von Microsoft SharePoint und Fileserver als Werkzeug zur Dokumentenverwaltung, Natali Simon, 2012.
  • Konzeption und Implementierung eines Multimedia-Blogs für gemeinnützige Einrichtungen am Beispiel des BVL, Carolin Voigt, 2012.
  • Funktionsweise einer Suchmaschine mit dem Schwerpunkt Textindizierung im Bereich SEO, Denise Orlean, 2012.

WiSe 2011/12

  • TYPO3 in Unternehmen, Julia Epp, 2011/12.
  • Virtuelle Produktkataloge in der Automobilindustrie, Alexander Kluge, 2011/12.
  • Evaluation der Social Media Angebote von öffentlichen, gemeinnützigen Einrichtungen (in Kooperation mit dem BVL), Carolin Voigt, 2011/12.
  • Social Media Strategien für öffentliche, gemeinnützige Einrichtungen (in Kooperation mit dem BVL), Sarah Weber, 2011/12.
  • Nutzen von Social Media in öffentlichen Bibliotheken, Janina Finkemeyer und Marina Gartner, 2011/12.
  • Optimierung von CMS-gestützten Webanwendungen für mobile Endgeräte am Beispiel von TYPO3, Sebastian Hillmar, 2011/12.
  • HTML5-Technologien und –Elemente als Grundlage für semantische und interaktive Webinhalte, Alexander Graf, 2011/12.