Nachdem Ihr die Zusage von der Hochschule Hannover bekommen habt, bekommt Ihr einen Studierendenausweis (CampusCard). Ihr werdet nach der Zusage dazu aufgefordert, ein Passfoto hochzuladen, damit Eure CampusCard erstellt werden kann. Anschließend wird sie an Euch direkt per Post zugestellt.

Funktionen der CampusCard:

Studierendenausweis

Die Gültigkeit der CampusCard ist im 1. Semester bereits aufgedruckt. Ab dem 2. Semester muss man die CampusCard verlängern. Dazu stehen insgesamt sechs Validierungsstationen zur Verfügung. Am Standort Expo Plaza 12 befindet sich die Station im Eingangsbereich, gegenüber vom Pförtner.

Semesterticket

Die CampusCard ist gleichzeitig Eure Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr in Hannover. Darüber hinaus könnt Ihr in ganz Niedersachsen mit dem RE/RB der Deutschen Bahn sowie Strecken der S-Bahn Hannover, metronom, Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen + Weser-Lammetalbahn (NWB) und Arriva nutzen.
Den genauen Streckenplan findet Ihr hier.

Bibliotheksausweis im gesamten HOBSY-Verbund

Um die CampusCard auch als Bibliotheksausweis nutzen zu können, muss man sich einmalig in der jeweiligen Bibliothek anmelden und dabei die CampusCard vorzeigen. Dadurch wird die CampusCard als Bibliotheksausweis freigeschaltet. Zusätzlich zur CampusCard muss ein gültiger Personalausweis oder ein gültiger Reisepass in Verbindung mit der Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes vorgelegt werden.

MensaCard mit integrierter Bezahlfunktion

Ihr könnt die CampusCard auch zum Bezahlen in der Mensa benutzen. Dazu müsst ihr die CampusCard mit Geld aufladen. Dies könnt ihr an den EC-Aufwerter der Hochschule Hannover erledigen. Die Buchung erfolgt nach dem elektronischen Lastschriftverfahren (ELV) ohne zusätzlicher PIN-Abfrage. Der Höchstbetrag, den man aufladen kann, liegt bei 70,00 EUro. EC-Aufwerter findet Ihr in der Mensa „Große Pause“ oder am Expo Plaza 12 im 1. OG im Flur vor der Bibliothek.
Sollte Euer Konto nicht gedeckt sein, kommt es zu einer Rückbuchung. Dabei fallen zusätzliche Rücklastschriftgebühren an, die i.d.R. 4,50 Euro betragen.

Kopieren

In der Expo Plaza 12 befinden sich drei Kopierer: in den Räumen 1.14 und 1.28 sowie in der Bibliothek .
Ihr bekommt ein Druckkontoguthaben von 10,00 Euro von der Hochschule Hannover geschenkt. Wenn Ihr das aufgebraucht habt, müsst Ihr Euer Druckkonto an den entsprechenden Aufwertern aufladen. Der Druckkontoaufwerter der Expo Plaza 12 befindet sich im 1. OG im Flur vor der Bibliothek.
Eine DIN A4 Seite kostet bei Schwarz-Weiß-Druck 4 cent und bei Farbdruck 16 cent.

Drucken an den Druckern in den öffentlichen PC Pools
Zutritts- und Zufahrtskontrolle
Nutzung der Schließfächer im ZfH (Zentrum für Hochschulsport) und in den FBK (Fachbibliotheken Königswörther Platz)

Die CampusCard sollte in einer festen Schutzhülle aufbewahrt werden, um ein Zerkratzen oder Durchbiegen der Karte zu vermeiden. Sollte die CampusCard durch unsachgemäßem Umgang nicht mehr funktionieren, muss die neue Karte selbst bezahlt werden. Die Kosten dafür liegen bei 10,00€.

Bei Verlust oder Diebstahl der CampusCard sollte man diese schnellstmöglich im ITServiceDesk oder direkt in der Bibliothek sperren lassen. Man kann dazu auch eine E-Mail an campuscard@hs-hannover.de mit der Nennung seines Vor- und Nachnamens schreiben. Sollte die CampusCard nicht wieder auffindbar sein, muss man persönlich zum ITServiceDesk gehen und eine Bearbeitungsgebühr von 10,00€ zahlen. Man erhält dann sofort eine Ersatzkarte. Eventuelles Restguthaben kann auf Anfrage über das Studentenwerk Hannover ermittelt und auf die Ersatzkarte übertragen werden.

Ansprechpartner für Probleme mit der CampusCard:

Hochschule Hannover
Hochschul-IT
Frank Müller
Ricklinger Stadtweg 118 / Block 4 / Raum 1427
30459 Hannover

Telefon: 0511 9296-1130
E-Mail: campuscard@hs-hannover.de